27. Juni 2019
Es gibt Einhorn -Schultaschen, -Stifte, -Hausschuhe, -Bettwäsche, -Schokolade, -Servietten, -Plätzchenausstecher und und und... Das Einhorn ist der neue Flamingo (wobei Flamingos für mich unschlagbar bleiben, sie sind ja schließlich PINK!) und bringt vorwiegend (aber nicht nur) Teenagermädchen zum Kreischen (wie wenn bei mir ein Zalando Päckchen ankommt ;)) Warum dann nicht auch eine Einhorntorte zum 13. Geburtstag der Cousine backen!? Johanna (die Cousine), die selbst eine kreative...
01. Juni 2017
... süss! Für den Geburtstag einer lieben Freundin musste ich unbedingt diese Mopstorte backen. Warum? Schau dir doch einfach das Foto an und den treuen Blick ihres knuffigen Vierbeiners. Wer kann da nur widerstehen!? Die Torte ist gefüllt mit einer leckeren Giotto-Sahne-Nuss-Creme und ummantelt mit Marzipan. Hier nochmal das Grundrezept für einen lockeren Biskuit Springform (26 cm) 200 g Mehl 6 Eier 200 g Zucker 1 Päckchen (Bourbon-) Vanillezucker 1 TL Backpulver Eier, Zucker und...
01. Juni 2017
"Hauptsach der Bua is gsund!" sagt man bei uns in Bayern... Und da die Freude groß war, als Freunde von mir Ihren ersten Sohn bekamen, gab es eine Glückwunschtorte in den Farben blau-weiß für den Jungen (oder doch für Bayern ;)) Als Basis habe ich eine frische Mascarpone-Himbeer-Torte gebacken und verziert wurde mit Fondant. Wichtig ist hierbei immer, dass die Fondantmasse nicht mit der Mascarpone- oder Sahnefüllung in Berührung kommt, weil die Zuckermasse (Fondant) Flüssigkeit zieht...
08. Mai 2017
Was ist naheliegender als zu Ostern einen leckeren Rüblikuchen zu backen!? Ja .... ok .... vielleicht ein Osterlamm oder einen Osterzopf... Aber dann kommt auch schon der Rüblikuchen ;) Ein klassischer Karottenkuchen ist natürlich zu langweilig. Da muss mindestens noch ein Osterhase drauf und ein cremiges Frischkäse-Limetten Topping drum herum! Das Rezept ist ursprünglich übrigens von Jamie Oliver, aber von mir ein bißchen abgewandelt. Der Kuchen - ein saftiger Rüblikuchen Kastenform...
14. April 2017
Diese Schweinetorte gibt es in tausend verschiedenen Varianten im Internet. Also, warum hier das 1001. Rezept?! Ich wollte unbedingt eine Torte backen, die nicht nur witzig aussieht, sondern auch super lecker schmeckt. Leider ist das bei vielen Motivtorten nicht immer der Fall - bei diesem Rezept gebe ich euch aber eine 100 % Geschmacks- und Gelinggarantie (wenn auch etwas kalorienreich. Aber mal ganz ehrlich, wenn man schon sündigt, dann richtig!) Und ihr werden nicht nur Kinder damit...